Donnerstag, 25. Juni 2009

Eigentlich

...nähe ich ja nicht wirklich viele Sachen für Jungs,

aber eine Ausnahme kann man ja mal machen.

Findet ihr das es zu viel getüddelt ist für einen Bub?

Mir fehlt da einfach die Erfahrung.







Ach und ihr solltet lieber nicht auf die Urzeit schauen ;-)

meistens sitze ich auch noch länger vor den Maschinen.


Ganz liebe Grüße Dani

Kommentare:

  1. Also, ich finde es schön, so wie es ist. Nicht zuviel getüddelt. Für einen Jungen finde ich wenig große Tüddeleien viel besser als viele kleine. Hast Du sehr schön gemacht!

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. ...ja für einen Jungen ist es nicht so einfach ....aber du hast es doch toll hin bekommen;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch nicht zuviel für einen Jungen. Die Farben sind dezent und dunkel, klasse gemacht.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ist doch "cool" geworden...
    Ich find´s auch nicht einfach für das andere Geschlecht zu nähen...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dani,
    das Shirt ist doch supi :-)
    Als Mama eines Jungen kann ich dazu nur sagen, dass alles eine Geschmackssache ist. Bei den Mädchensachen mag auch nicht jeder viel "Getüddel" und man bevorzugt schlichte Sachen. Tüddel geht auch bei Jungs. Allerdings muss ich zugeben, dass in den Shops die Stoffauswahl nicht ganz so üppig ist und die Motive auch nicht. Für Mädchen wir immer mehr angeboten.
    Also immer her mit schönen Jungssachen, nur Mut Dani! Das Äffchen ist auch super süss, fast zu schade, um es hinten zu sticken :-)
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, da ich ja auch 2 Jungs habe, kann ich Dir sagen das das ein echt cooles T-Shirt ist. Zuviel ist es auk keinen Fall. VG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. sieht super aus, besonders der Affe hat es mir angetan.

    Und frag mal kleine Jungs im Kiga - du wirst erstaunt sein was die so alles noch toll finden.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab zwar auch keine Jungs, aber ich finds total klasse und überhaupt nicht zu viel. Um nochmal auf die Uhrzeit zu kommen. Ich bin gestern äh heute erst um 2.30 Uhr von den Maschinchen weg gekommen. Leider musste ich um fünf schon wieder aufstehen zur Frühschicht. Ächtz
    glg tina

    AntwortenLöschen