Sonntag, 11. Oktober 2009

Ivi im Winter












ist ja eigentlich doch ein wenig zu frisch.
Aber ich wollte einfach nicht auf meine geliebte Ivy verzichten,

deshalb habe ich sie ein bisschen verlängert.

Und aus warmen Cord genäht,

ist sie jetzt genau richtig für die kalten Tage.




Vielen Dank noch an die liebe Olivia,

die mir diesen tollen Award geschenkt hat.

Ich freue mich immer sehr darüber.



Liebe Grüße Dani



Kommentare:

  1. klasse Idee,
    Ivy hat mir an meiner Tochter auch immer gut gefallen
    ich habe auch schon überlegt, wie ich sie für den Winter nähe - als Stiefelhose oder verlängern
    deine Variante ist echt toll geworden

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee Dani,
    die Hose gefällt mir super so! Ganz liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. ein tolles Höschen und deine kleine sieht so schnuggelig darin aus.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit der Verlängerung. Wir haben sie bisher nur als Stiefelhose.
    Sieht schnuckelig aus. LG Maya

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine geniale Idee!
    Ich find die Ivy auch so toll - Deine Variante ist echt super geworden!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. ..tolle Idee habe ich auch noch vor, die Ivy hat sowas von einer Röhre und die tolle Kniepartie lockert es dann auf.

    Deine Version ist superhübsch geworden.

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Die Hose sieht superstark aus !

    GLG MArion

    AntwortenLöschen
  8. das sieht einfach klasse aus und ivy ist sooo ein schöner schnitt, da freu ich mich, dass er nun auch wintertauglich ist
    glg tina

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee. Ich kann mir auch vorstellen, dass men eine cordversion in kurz mit Leggins tragen könnte

    LG Dane

    AntwortenLöschen