Dienstag, 6. Oktober 2009

keine Zeit




In den letzten Tagen habe ich
nicht viel Zeit zum nähen gehabt,
deshalb möchte ich euch jetzt auch
gern mal mein kleines Nähreich zeigen.

OK, es ist leider immer noch nicht so ganz komplett
aber so nach und nach wird es zu einem kleinen aber feinen Arbeitsplatz.


Als ich angefangen habe zu nähen
hatte ich ein kleines Regal im Schlafzimmer,
dort stand die Nähmaschine und ein paar Stöffchen.
Genäht habe ich dann immer auf unserem Esstisch.
Die Maschine musste ich natürlich
immer wieder abbauen und rüber tragen.
Das war am Anfang ganz OK ich habe ja nicht viel genäht,
mal eine Gardine oder eine Tischdecke.




Auf der Suche nach außergewöhnlicher Kinderkleidung,
kam ich dann zu farbenmix und habe eure tollen Blogs entdeckt.
Dann habe ich angefangen mir auch farbenmix Schnitte zu kaufen
und für Samantha selbst Kleidung zu nähen.


Schon nach sehr kurzer Zeit war klar,
ich brauche unbedingt eine Overlock Maschine.
Schnell war mir auch meine "alte" Privileg Nähmaschine zu wenig
und eine neue bessere musste her.

Und weil mein geliebter Mann*knutsch*
die wachsenden Stoffberge im Schlafzimmer
nicht mehr sehen konnte,
hat er mir einen tollen Stoffschrank geschenkt.
Als hätte er es geahnt wurde dieser dann auch
im Essbereich aufgestellt...
So hatte ich endlich einen Platz für alle Stöffchen
und die Maschinen haben auch super oben drauf gepasst.

Aber auch der Platz wurde schnell zu wenig,
noch ein Hängeschrank und ein Regalbrett kamen dazu.
In letzter Zeit habe ich aber wirklich fast täglich etwas genäht,
und mein Schatz hatte erbarmen.
Das ewige um räumen von Ess- auf Arbeitsplatz
nervt tierisch und kostet viel Zeit.

Deshalb haben wir gestern, im gelben Möbelhaus, zwei Tische gekauft und
mir ein richtigen Arbeitsplatz gebaut.

Wie sehr ich mich freue kann ich gar nicht in Worten ausdrücken.
Ich sitze hier und strahle schon die ganze Zeit.

Jetzt muß nur die Lampe wieder ihren Platz
über dem Esstisch bekommen, und ich eine Lampe für meinen Tisch,
dann ist alles fertig.



Liebe Grüße Dani



Kommentare:

  1. Ich näh ja immernoch im Schlafzimmer und hätte auch gern mehr Platz! Zumindest hab ich die gleichen Tische wie du, nur mit roten Beinen. (Und einen roten Stuhl).

    Ich find´s immer toll, wenn der Mann das Hobby so unterstützt.

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ach Dani....ich freue mich so sehr für dich;) das wurde echt Zeit und so macht das Arbeiten noch viel mehr Spaß;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. hihi bei mir war es ähnlich und ich hatte auch zuerst ne privileg und dann ne alte singer und nun ne neue brother

    ja sehr schön dein eckchen und ich musste schmunzeln denn das aufgebaute bügelbrett steht in jeder nähecke immer dabei bei mir auch!

    liebe grüsse kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Oh gratuliere zum eigenen Reich!

    Das ist doch das Schönste!

    Auf das sich die Kreativität dort immer gut entfalten kann!

    LG
    Lil

    AntwortenLöschen
  5. So viel Platz haette ich auch gerne ! Ich hab mittlerweile immerhin einen eigenen Naehtisch in der Schlafzimmerecke, und muss nicht immer hin und her raeumen (hab vorher auch auf dem Esstisch genaeht) Mehr wird's wohl nicht werden, unser Haus ist einfach zu klein ... LG Robina

    AntwortenLöschen
  6. Ich gratuliere Dir zu Deinem süßen kleinen Nähreich, fertig eingerichtet und betüddelt wirst Du Dich bestimmt super wohlfühlen darin und noch mehr wundervolle Sachen nähen.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zu dem schönen Arbeitsplatz !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Super sieht Dein Nähreich aus und ich weiss jetzt auch warum Deine Kleider immer so rosalastig sind, Du lässt Dich sicher immer von der Wandfarbe inspirieren *hihihi*
    glg tina

    AntwortenLöschen
  9. toll ein eigenes nähreich zu haben. Ich bin auch schon voller Vorfreude auf meins. Aber erstmal muß Jens auf die Beine kommen. Er wird mich wohl dieses Jahr nicht mehr viel unterstützen können.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  10. Toll hat sich dein Nähbereich entwickelt. Ich habe leider auch nur eine kleine Ecke im Schlafzimmer. Dafür lagern aber die Stoffe alle im Keller.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Hast du´s gut!!
    Sieht super aufgeräumt aus.
    Meinst du das bleibt so?
    Muss gleich mal gucken, ob ich ein paar Fotos von Produkten von dir finde. Bin ganz gespannt.

    AntwortenLöschen
  12. Kann ich so nur zustimmen

    AntwortenLöschen