Donnerstag, 27. September 2012

Poncho

lange war es still hier....
wir hatten in letzter zeit nicht so viel Spaß, erst vor 4 Wochen war unser Auto für über 1000€ in der Werkstatt und am Freitag musste dann ausgerechnet bei mir ein Reh ins auto laufen ..... das Ergebnis ist ein Wirtschaftlicher Totalschaden....
und zu guter letzt heißt der nette Polizist der mein Unfall aufgenommen hat auch noch Pech, na wenn das kein Zeichen ist dann weiß ich auch nicht!
Wer ein bisschen Glück übrig hat immer her damit, ich nehm es gern!

...an nähen hab ich gar nicht viel denken können, aber zur Entspannung habe ich in den letzten 14 tagen jeden Abend gestrickt und gehäkelt.
Hier hab ich nun das Ergebnis, ein kuschliger Herbst Poncho mit vielen Blüten und Blättern.
Die Blätter zu häkeln hat übriges genauso lange gedauert wie den ganzen Poncho zu stricken...






Kommentare:

  1. ....Bohhhhhhhhh .... was ist das für ein wunderwerk von hübschen ... aufwendigen Poncho ♥♥♥

    Das mit Eurer Pechsträhne tut mir unendlich leid und ich kann mir sehr gut vorstellen wie einen das runter zieht:( ich drücke fest die Daumen das ihr jetzt in allem nur noch ganz viel Glück habt!!!

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Deine Stimmung verstehen, würde mich auch runter ziehen und das Wetter trägt ja auch nicht gerade zur Besserung bei....
    aber ich versuch Die mal ganz viel Kraft rüber zu schicken, obwohl ich momentan auch nicht gerade viel davon habe, aber vielleicht sollte man sich einfach gegenseitig aufbauen....

    Ein Gutes hat das Ganze aber doch, es ist ein wunder wunderschöner Poncho entstanden!!!
    Und so ein Rückzug muss halt manchmal einfach sein.

    Viele liebe Grüße
    Danjela

    AntwortenLöschen
  3. Der Poncho ist einfach nur genial! Und ich hoffe sehr, dass die Pechsträhne nun ein ende hat!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani,

    der Poncho ist einfach traumhaft schön geworden!
    Alles Gute für euch, hoffentlich kommt das Glück ganz bald wieder zu euch zurück...

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Super schön !! Was für eine tolle Arbeit !!
    Der Poncho ist ein Traum .
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  6. wow Dani, auch wenn Ihr in letzter Zeit nicht sooo viel Glück hattet,so spiegelt der bunte,wundervolle Poncho doch ein bißchen Freude und Wärme wieder,wie ich finde...was hast Du Dir da für eine Arbeit angetan...wow, ich bin echt sprachlos....und schieb Dir mal ´ne gehörige Portion Glück rüber♥ Dicker Drücker Christel

    AntwortenLöschen
  7. ach herrjemine, das ist ja ein mist... dein poncho ist aber dafür wirklich ein TRAUM ♥ glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schön von dir zu lesen, wenn auch mit nicht so tollen Nachrichten....
    Der Poncho ist wunderschön!
    Ich wünsch dir was!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Dann kann es ja nur besser werden, liebe Dani! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen für baldiges Glück. Hier ist es leider auch nicht, das eine Kind hat ein Bein in Gips und mir fehlt derzeit die Stimme, seufz...
    Dein Poncho ist ein Traum! Sei lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Oje, mein Auto hat mir auch in den letzten 4 wochen nur Kummer bereitet, aber jetzt fährt es wieder (hoffentlich auch noch länger...)

    Aber der Poncho ist soooooooo schön geworden! Da möchte man sich einfach nur reinkuscheln und auf einen goldenen Herbst hoffen ;o)

    VLG Melle

    AntwortenLöschen
  11. Boah Dani , ich bin überwältigt, was ist das für ein Traum. Wollte eben ins Bett, aber nein da muss ich doch diesen Poncho sehen und nochmal und nochmal ansehen. Er ist der Knaller. Sicher werd ich davon träumen.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  12. Wow ich bin begeistert, der sieht ja mal mega genial aus!!!
    Gibt es für den Poncho eine Strickanleitung???

    Liebste Grüsse Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, nein leider nicht so projeckte stricke ich immer einfach drauf los

      Liebe Grüße dani

      Löschen