Dienstag, 29. Juli 2014

und das Leben geht einfach weiter

hier ist so viel passiert ... wo fang ich bloß an?

Am Samstag ist mein lieber Opi gestorben. 
Viele werden jetzt denken ja die Großeltern werden ja auch älter, richtig und ein Großeltern Paar habe ich auch schon verloren. Aber mein Opi war erst 76 und wir hatten das irgendwie noch nicht auf dem Schirm.
Die beiden sind noch im Mai im Urlaub gewesen und der nächste war schon geplant.
Zur Taufe letzte Woche wollten sie  eigentlich auch kommen und heute muss ich mit erschrecken feststellen das wir es in 5 Monaten nicht einmal geschafft haben in die alte Heimat zu reisen und nun ist er nicht mehr da und hat seinen 5. Urenkel nicht einmal kennengelernt.
Ich wollte eigentlich auch nie so persönlich werden in meinem Blog, aber im Moment fühle ich mich wie gelähmt und die Erde dreht sich einfach weiter das fühlt sich gerade ganz falsch an. Ich kann nicht einfach weiter bunte Bilder Posten und heile Welt schreiben ohne mich bei meinem Opi zu verabschieden!

Opi du bist von uns gegangen und wir vermissen dich alle ganz doll, ich wünschte ich hätte dir  einmal gesagt wie lieb ich dich hab!! 

...du fehlst.....


 
(hier mit Sam 2007)

Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    ich glaube, dein Opa wusste sehr gut, dass du ihn lieb hast, auch ohne das sagen zu müssen. Aus deinen Worten spricht so viel Liebe für ihn, dass hat er gewiss gespürt.
    Dir viel Kraft in der kommenden Zeit. Ich habe meine Großeltern nicht einmal kennen gelernt und sie trotzdem sehr vermisst. Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    fühl Dich umarmt! Ich kann einiges aus Deinem Post sehr gut nachvollziehen und wünsche Dir viel Kraft.
    LG, Hexalotta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani, auch von meiner unbekannten Seite mein herzlichstes Beileid. Mache Dir nicht allzu viele Gedanken darüber, dass Du es in den letzten 5 Monaten nicht geschafft hast, ihn zu besuchen. Er hat auch Kinder und weiß sicherlich, dass es schwer ist, immer Zeit zu finden. Wenn wir ehrlich sind, geht es doch viel mehr um die inneren Werte. Du denkst an ihn und erfreust Dich an die schöne Zeit, die Du mit ihm hattest. Auch ich wünsche Dir viel Kraft, sei gedrückt. LG Andrea

    AntwortenLöschen