Donnerstag, 30. April 2015

Pippa - Probenähen für Ki-ba-doo

 Pippa heißt der neue hinreißende Schnitt von Ki-ba-doo alias frau Liebstes
Als ich Sam das erste Bild von Pippa gezeigt hatte kam gleich die Absage :-( 
sie will das Kleid nicht  mein Baby wird groß.
Nicht mal als Tunika, weil Pippa gibt´s ja auch für coole Girls in der kurzen Variante, 
durfte ich ihr das Teil nähen.
Also musste ich leider dieses Probenähen erstmal absagen.

Aber da ist ja noch diese süße Zuckermaus meiner Freundin.
Für die ich jetzt einfach mal dieses  süße Kleidchen nähen musste.
Außerdem muss ich noch Meterweise Stoffberge an Rosa-Rüschen-Mädchen-Rosen-Kram Stoffen verarbeiten die ich hier (warum auch immer) seit Jahren bunkere.



Dieser Stoff hier z.B. ist schon mindestens 8 Jahre alt ich weiß nur noch das es ein Stenzo ist.
Aber Zucker süß. 




Das Shooting konnte nur drinnen Statt finden da es leider schon wieder recht frisch geworden ist.
Aber Pippa ist das Traum Sommer- und Frühlingskleidchen für diese Jahr :-)

ich wünsche euch ein schönes 1. Mai Wochenende.
viele Grüße Dani



Kommentare:

  1. Sehr süß! Das mit den Stoffen kenne ich genau die gleichen hab ich auch damals gekauft und gebunkert. Aber ich durfte noch den Schreibtischstuhl der Kleinen mit diesem Stoff in rosa neu beziehen.
    Kg Martina

    AntwortenLöschen
  2. oh, sooooooooooo süß <3

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so bezaubernd geworden. Schön, wenn Du noch so eine kleine Maus zum Benähen gefunden hast.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen