Dienstag, 22. September 2015

Hilde

Am Wochenende habe ich ja nun mal wieder ein bisschen Zeit zum nähen gehabt und wollte eigentlich so viel schaffen. Auf dem Plan stehen Hilde, Eddie und eine Hose für´s große Kind.
Also die Hilde hab ich geschafft :-)  die erste in 86. 
Bestickt mit Chucks von Tinimi, die liegen hier schon seit Monaten fertig gestickt rum und warten auf ein cooles Shirt :-)

Und ich habe mal wieder festgestellt beim Fotografieren bin ich echt eine Niete, ich muss dringend mal ein Kurs besuchen...




 denn mal abgesehen von den Bildern bei denen die Teile flach am Boden liegen und sich nicht bewegen bekomme ich einfach kein scharfes Bild mit Kleinkind zustande. Die werden immer unscharf irgendwie...

Gut ok es ist auch nicht ganz einfach denn der miniMann ist immer in Bewegung, deshalb hab ich ihn auch nie von Vorne erwischt er ist immer schneller als ich ...







Kommentare:

  1. Hachz, ist der Minimann knuffig in seiner neuen Hilde. Den Schnitt hab ich für meinen Sohn auch sehr gerne genäht. Zeit zum Nähen müsstest Du doch reichlich haben, bei der fleissigen Unterstützung durch den kleinen Mann im Haus ;o)

    wünsch Dir einen wunderschönen Tag
    ♥allerliebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Hilde hast du für Deinen kleinen Zaubermann genäht. Und ans "Hinterherlaufen" wirst Du Dich wohl gewöhnen müssen, hihi. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dein kleiner Mann ist wirklich zum Knuddeln niedlich!
    Ich hätte solche Stoffe niemals für meinen Sohnemann kombiniert (wenn ich denn überhaupt schon genäht hätte, als er noch klein war), aber du beweist immer wieder aufs Neue, dass auch Jungs durchaus bunt tragen dürfen und super darin aussehen!!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Superschön... und dein Sohnemann ist ja auch zu knuffig <3
    LG, Heike

    AntwortenLöschen