Mittwoch, 9. September 2015

Nonita

OK... ich muss es eingestehen! mit 2 Kindern (eins davon gerade mal 1,5) habe ich kaum Zeit zum nähen, arbeiten oder gar bloggen :-(

also schwinge ich nach über 2 Monaten nähabstinenz mal wieder kräftig den Staubwedel und wische wiedermal die Spinnen weben von meinem Blog ab. Das könnte ich auch gleich mal im Nähzimmer machen! und im Rest form Haus auch ...

Nachdem aber nun endlich die Ferien rum sind, habe ich auch wieder etwas mehr Freiraum für mich.
So konnte ich für den Minimann auch mal wieder eine tolle Hose nähen.
Ich freue mich ja schon seit Monaten darauf das er endlich in Gr. 86 hineinwächst, damit ich die tollen farbenmix Hosen wieder nähen kann.
Als erstes musste ich natürlich eine Nonita nähen.
Hier in etwas abgewandelter Form, weil ich sie doch wesentlich verkleinern musste.
Er trägt eben doch noch eher 80.

Ich hoffe ich kann in Zukunft wieder mehr genähtes zeigen, versprechen tuh ich aber erst mal nix!

viele Grüße Dani






Kommentare:

  1. Wie schön, dass du wieder die Zeit fürs Nähen gefunden hast. Ich wünsche dir mehr davon :) Die Hose gefällt mir total gut, und ich kann mir gut vorstellen, wie süß der kleine Mann darin aussehen muss. Die Farbe hätte ich wohl selbst nie für einen Jungen gewählt, aber ich muss sagen, dass das total gut aussieht. Vor allem mit den dicken Ziernähen. Klasse!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht super aus, ich freue mich bald wieder mehr genähtes von dir zu sehen.
    Was hast du für einen Stoff für die Hose verwendet?
    Ich suche noch nach schönen, tue mich aber mit der vielen auswahl sehr schwer.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ich nähe Hosen am liebsten aus Unibaumwolle von Bonny-bee da kommen auch die fette Nähte so schön raus.

      VG Dani

      Löschen