Montag, 29. August 2016

Tunika Shirt Urlaubsgardrobe

Guten Morgen, es ist Montag die Ferien sind endlich  vorbei und jetzt habe ich hoffentlich wieder etwas mehr Zeit zum nähen.
Wie versprochen zeige ich aber vorher noch unsere Sommersachen die ich extra für den Urlaub genäht hatte...

Da die Püppi ja noch so winzig ist passen ihr die ganzen Sachen die ich so gern nähen möchte leider noch nicht ... aber die Näh erfahrene Mutti kann sich ja zum glück schon selbst Schnitte so zurecht zeichnen das es passt (äh Eigenlob stinkt ich weiß). Und weil ich so gern ein kleines Tunika shirt wollte habe ich mir eine mini Svenja (farbenmix) gebastelt.
Die Leggings ist leider gekauft, den Ultimativen Leggings Schnitt hab ich noch nicht gefunden, den muss ich wohl auch selber zeichnen. Die bisher genähten waren irgendwie entweder zu weit, oder viel zu hoch geschnitten, so das man sie bis über die Arme ziehen könnte, oder an den beinen zu kurz. Obwohl letzteres kann ich ja leicht ändern :-P    wer den ultimativen Baby Leggings Tipp hat darf mir aber gern weiterhelfen :-)

ich wünsche euch eine Schöne Woche 
viele Grüße Dani

verlinkt bei Kiddyikram







1 Kommentar:

  1. Hallo Dani, das ist ja soo nett in der Größe!
    Ich mag die Babyleggings (Luisa (?)) von Schnabbelina sehr gerne von der Passform her, vielleicht hast du ja noch nicht probiert?!
    LG Eva

    AntwortenLöschen