Mittwoch, 8. Februar 2017

Baby Tunika Shirt

heute gibt es mal wieder etwas für die Babymaus.
In anlehnung an alte Nähzeiten :-) habe ich diese zwei traumstöffchen zu einer Raglan Tunika kombiniert und dann auch endlich mal den Rollsaum meiner Overlock richtig ausprobiert.
Der ist schon wirklich klasse bei der Brother muss ich ja zugeben! Wenn ich die Maschine sonst auch nicht so leiden kann aber der Rollsaum ist Geil :-P

Damit der Kopf auch problemlos durch das Halsloch passt habe ich es entsprechend groß zugeschnitten und dann durch Gummifaden wieder verkleinert. Das ist eine Super alternative zu einem Shirt mit Knöpfen an den Schultern.

Dann habe ich auch im Brust bereich noch ein Gummi eingenäht so sitzt es etwas näher am Körper.
Ich bin gespannt ob es Passt ....

viele Grüße Dani

Stoffe: aus meiner Restekiste
Sticki: von Kunterbunt Design
verlinkt bei:
Kiddikram
AfterWorkSewing
sew mini
Made4girls








Kommentare:

  1. Das ist ja mal wieder sowas von zuckersüß geworden!
    Passend zum kleinen Sonnenschein, auch wenn sie heute lieber motzt...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Echt wunderschön - irgendwie fehlt mir ein Tüddel-Gen ;-) . Bei anderen finde ich solche Meisterwerke immer richtig toll und wenn ich mir fest vornehme mich mal beim nächsten Shirt auszutoben, krieg ichs wieder nicht hin.

    Wie dem auch sei: Du hasts drauf ;-) .

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr niedlich und an den kleinen Mäusen sieht das toll aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen