Mittwoch, 5. Juli 2017

♥ Tunika Kleid Eigenkreation ♥


Guten Morgen meine Lieben,
ich möchte euch heute das nächste Teilchen für unseren Kommenden Urlaub zeigen.

Ja was soll ich sagen? Weil die Maus immer noch so Mini ist passen ihr die Schnitte die ich gern verwenden würde alle leider noch nicht.
Ich weiß es gibt unglaublich viele tolle neue Schnitte, aber die sind doch fast alle für Jersey! und ich liebe nun mal Kleider und Tuniken aus Webware, was nicht heißen soll das ich gar keine  Jersey Teile nähe! Die kommen dann im Herbst und Winter.
Ich habe mich auch schon umgesehen und ein paar wirklich tolle neue Schnitte gekauft die aktuell sind und aus Webware genäht werden können :-)  lasst euch überraschen!

So nun aber zur Tunika:
Ich habe hier den Ottobre Schnitt zu Grunde genommen (für mein geliebtes Blüschen) und dann erst mal die Ärmel eingekürzt, außerdem das Vorder-und Rückenteil deutlich verschmälert. und Glockenförmig auslaufen lassen.
Der Halsausschnitt war leider deutlich zu weit so das ich da am fertigen Teil improvisieren musst.
aber alles in allem bin ich sehr happy mit dem Ergebnis.
Meist sind gerade die meine Lieblingsteile, bei denen nicht alles gleich geklappt hat oder bei denen ich vom Schnitt abgewichen bin und meine eigenen Wege gefunden habe.
So ist es jetzt auch mit diesem Teilchen hier. Erst dachte ich es ist für die Tonne und jetzt nach der Anpassung bin ich noch verliebter als zuvor <3 div="" nbsp="">

viele liebe Grüße Dani

Schnitt: von mir :-)
Stoffe: room seven, USA patchwork stoff, und stenzo Rosen
Stickis: von Huups, 

verlinkt bei:



















Kommentare:

  1. Och ne wie süß... jaja, das Kleidchen auch....aber die Kleine ist ja zum Klauen, hihi
    Grüßlis, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein goldiges Kleidchen! Es kann nie genug Tüdelkram sein, richtig süß! Leider habe ich Webware für Kleider viel zu spät entdeckt, es näht sich doch schneller ;-) Deine Maus schaut so süß darin aus, da lohnte sich die Mühe doppelt :-) liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes farbenfrohes Kleid! Da bekomme ich gleich gute Laune von den Bildern. :)

    AntwortenLöschen