Donnerstag, 18. Juli 2013

Maritim + RUMS



Mein 2. RUMS und ich bin sooo begeistert, ich finde so langsam richtig gefallen daran Kleidung für mich zu nähen.
Erst wollte ich ja keine Streifen nehmen, weil ich befürchtet habe das macht mich noch breiter als ich sowieso schon bin aber die neue Serie "Maritim" von Tinimi (ab heute erhältlich) ruft einfach nach Marineblauen Streifen.
Den tollen Streifenjersey habe ich bei Reka bekommen, er ist superweich und fällt schön fließend.
Den Schnitt hab ich mir selbst gebastelt ich finde leider schwer etwas für mich, die meisten Schnitte sind entweder Modell Sack, oder Modell Presswurst :-(
Mein Größtes Problem ist die Riesen Oberweite, alles was dann oben passt sitzt an der Taille wie ein Sack
 
 Natürlich hat auch meine große ein schnelles Maritimes Top bekommen. Dafür habe ich den "Basic-Top" Schnitt von Claudi genommen, der sitzt mega gut und wenn ich das mal zitieren darf :"sau bequem" ;-)
Dazu gab´s noch eine kurze Leggings und fertig ist das Sommer Outfit.



 
PS: Außerdem auch heute bei Tinimi, die neue Stick & Paint Serie "Tiki-Tukan"
Stick  & Paint ist eigentlich ganz interessant ich war erst nicht so sicher ob das was werden würde aber ich hab es einfach mal versucht und bin begeistert.
Ihr Stickt zuerst die Umrisse und hinterher könnt ihr nach Herzenslust malen und gestalten.
Ich habe bis gestern Abend, leider nur geschafft den Tukan anzumalen dann mussten die Farben trocknen... deshalb hab ich erst mal nur ein Rahmen Bild für euch....
Aber  ehrlich, ich bin begeistert, das macht richtig Spaß und geht mal abgesehen von der Trocknungszeit superschnell....
 

Mittwoch, 17. Juli 2013

Abschiedsgeschenke

Kinder wie die Zeit vergeht....

nächste Woche hat meine Große ihren letzten Tag im Kindergarten. Wir sehen das mit gemischten Gefühlen, einerseits freuen wir uns auf die Schulzeit und andererseits werden wir die Weltbesten Erzieherinnen sehr vermissen...
Deshalb hab ich als kleines Dankeschön, für 4 wunderschöne Kindergartenjahre, für jede eine Kleinigkeit genäht.

...und weil alle drei heute morgen gleichzeitig da waren, haben wir die Geschenke gleich verteilt und noch ein schönes Erinnerungsfoto geschossen :-)






Dienstag, 16. Juli 2013

nochmal Jo

hab gestern noch mal schnell eine Jo nachgelegt....

Findet ihr auch das das Licht morgens irgendwie heller ist? Mir macht das immer Probleme beim Fotografieren weil ich erst ewig an den Kamera Einstellungen Rumprobieren muss.
Ich sollte dringend mal ein Fotokurs besuchen! :-D
Denn die beste Kamera nutzt ja nix wenn man sie nicht richtig einsetzt.

Diesmal habe ich etwas neues Probiert...
statt zu sticken habe ich mich mal am Schablonen Druck versucht.
Eigentlich gar nicht schwer... Eigentlich!!!

Aber bei mir wollte der Kleber nicht richtig am Stoff haften und wenn die Schablone nicht richtig fest sitzt, dann wird's nix mit der Farbe.
Am ende hatte ich mehr Kleber an meinen Fingern aber irgendwie ging´s dann doch noch
nur ein Bild ist leicht verrutscht aber egal...

viele Grüße Dani



 

Donnerstag, 11. Juli 2013

für mich und 1. RUMS

 
 
Zeit wurde es langsam mal...
Da mein liebes Kind immer öfter beschießt das Fotos machen einfach doof ist, muss ich mich halt als Modell präsentieren.
Seit ich, im letzten Jahr ca. 15Kg abgenommen habe, fühle ich mich auch viel wohler und trau mich dann auch mal meine immer noch sehr rundliche weiblich Form zu zeigen.
Nun denn ein paar Kg dürfen gern noch runter aber im Moment bin ich eher gar nicht Motiviert. Ich freue mich schon das es vorerst nicht wieder mehr wird.
Hier habe ich mir einen Schlichten Rock aus dem Traumhaften Hamburger Liebe "Happy" Polka Dots genäht. Ich bin so verliebt...
Und weil ich mich so freue will ich heute auch mal am RUMS Donnerstag Teilnehmen.
 

 
Der Schnitt ist ganz einfach selbst gebastelt:
...einmal Hüftumfang messen und vierteilen
...dann ein Trapez aufzeichnen in der Gesamtlänge die ihr benötigt
...am Saum schön abrunden
...dann ein 5cm breites Stück abschneiden
schon habt ihr den Grundschnitt, die Taschen hab ich dann frei Hand eingesetzt.
 
 
Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende... wir haben hier bald Ferien und hoffen noch auf ganz viel Sonne.
 

Montag, 8. Juli 2013

Sommer Sonne

schon seit Freitag haben wir endlich richtig schönes Sommerwetter.
Weil ich dann so gar keine Lust zum nähen habe, musste ich mal wieder ein wenig stricken und häkeln, einfach so drauflos...
Ich finde es spannend am Anfang noch nicht zu wissen wie es am Ende aussehen soll.
ein bissel kurz ist dann doch geworden aber was soll´s ist ja Sommer dann guckt der Bauch halt raus ;-) und Notfalls kann man ein Shirt drunter ziehen.

So und was näh ich dem Kind nun zur Einschulung??
In 2 Wochen sind Ferien und dann muss ich fertig sein und ich hab zwar nun endlich den passenden Stoff aber noch kein Plan was ich für ein Schnitt nehmen soll!!!
Zu rüschig, ala Filiz will ich nicht ich finde das passt nicht mehr zu meiner großen ......



Ich wünsch euch eine Sonnige Woche.



Mittwoch, 3. Juli 2013

Jo ist online

... nachdem ich heute schon wieder PC Probleme hatte die ich glücklicherweise lösen konnte und zwar ganz ohne Hilfe *stolzbin*  konnte ich jetzt endlich Jo online stellen.
Sorry das es so lang gedauert hat ich werde mir wohl oder übel einen neuen Laptop kaufen müssen
oh man dabei hab ich mich gerade an meinen gewöhnt...
aber was soll´s so geht's ja auch nicht weiter.



Hier habe ich noch mal ein Paar Bilder für euch von meinem kleinen Mini Modell sie trägt Jo in der Größe 74/80 
Das Vormodell war noch ein bisschen groß dafür passt das zweite umso besser.




Dienstag, 2. Juli 2013

Tunikakleid Jo

Darf ich vorstellen, das ist Jo. Ein schnell genähtes Tunikakleid, das ihr  auch aus kleinen Jersey Resten nähen könnt.
 
Jo bekommt ihr ab morgen in meinem Dawanda Shop
 
 

 
Jo
... ist ein mega schnell genähtes Tunikakleid, das ihr in Windeseile zusammennähen könnt, eben Ratz-Fatz.
Ob als peppiges Sommerkleid oder als herbstliche Tunika-
Jo macht immer eine gute Figur.
Ihr könnt den Schnitt beliebig oft teilen und so auch den kleinsten Stoffrest verbrauchen.
Das Ebook beinhaltet die Doppelgrößen 74/80 – 158/ 164
sowie eine ausführliche, bebilderte Nähanleitung.