Donnerstag, 18. Januar 2018

Ottobreblüschen my love

Der Sommer kann kommen

Hallo meine Lieben!
Sagt jetzt nicht ich hab euch nicht vorgewarnt :-P denn hier Im Blog startet die Sommerkollektion.
Auch wenn es draußen gerade eher nach Winter und Herbst ausschaut, möchte ich doch schon die ersten Teilchen Vorproduzieren.

Das erste Teil für diesen Sommer dürftet ihr ja jetzt schon kennen. Genau es ist mal wieder ein Blüschen aus der älteren Ottobrezeitschrift vom Sommer 2005 
Wie sehr ich dieses Blüschen liebe brauch ich wohl auch nicht mehr sagen. Nur soviel es folgen weiter!

Stoffe und Nähzubehör

Der wundervolle zarte Baumwollstoff ist schon sehr lange in meinem Besitz es ist ein alter retro Stoff von Toff Toggs aus Restbeständen den ich seinerzeit bei Michas Stoffecke gekauft hatte.
Nun ist er also auch leer! Ja ich habe nämlich beschlossen all die alten Schätzchen jetzt endlich mal aufzubrauchen, denn ehrlich für was soll ich die sammeln?? Stoffe sind zum nähen da...

Die tolle Jeansspitze gibt es bei Emilieb,  und die Organzarüsche und das Samtband habe ich von Cinderella Zwergenmode. Das Webband ist von Stick&Style.

Die Rose gibt es als Stickdatei bei Huups.

nähen


Beim Zuschnitt habe ich leder festgestellt das mir der Stoff nicht ganz in der länge Reicht. Also habe ich ein wenig Improvisiert und einfach unten noch einen Breiten Streifen angenäht.
Die Saumkanten am Hals und an den Ärmeln sind nur mit Rollsaum versäubert und mit einem Gummifaden umnäht, so entsteht dieser geraffte Ausschnitt und es ist wesentlich einfacher und auch leichter dehnbar als ein breites Wäschegummi einzunähen.

viele Grüße Dani

verlinkt bei:








Dienstag, 16. Januar 2018

farbenmix Shirt Leni

farbenmix Leni

Hallo meine Lieben,
heute zeige ich euch noch schnell das letzte Wintershirt, bevor ich anfange die Sommersachen zu nähen.
Es ist ein Leni Shirt von farbenmix. Ich mag die lässig weit geschnittene Schnittführung sehr. Überhaupt mag ich Tunikas gerade sehr gern, da kann man auch mal noch ein kleines Babyspeck Bäuchlein Kaschieren.

Stoffe und Nähzubehör

Verwendet habe ich hier einen weichen fließenden Jersey vom Stoffmarkt.
Außerdem habe ich meine Janome Cover Pro mal wieder angeschmissen und ein paar Ziernnähte aufgenäht.
Bestickt ist es mit  Blümchen aus der Glitzerblümchen Datei  von Huups und einem Schriftzug aus einzelnen Buchstaben von Hier.
Die Mintfarbene Spitze vom Ärmel und das grüne Glitzerband bekommt ihr bei Cinderella Zwergenmode.
Die Spitze vom Saum ist von ebay.


Ich wünsche euch eine tolle Woche!
viele Grüße Dani

verlinkt bei:









Freitag, 12. Januar 2018

shirt marie von cinderella zwergenmode

Ebook Marie von Cinderella Zwergenmode

hey ihr Lieben, 

Uups wie ist den das passiert??? Da liegt seit Wochen! dieser Post im Bloggerentwurf und ich habe ganz vergessen ihn zu veröffentlichen.

nähen

Es ist das Shirt Marie von cinderella zwergenmode, dieses ist schon kurz nach dem Probenähen entstanden und wurde auch schon öfter getragen. 
Ich habe hier alle Nähte Außenliegend genäht und außerdem Vorder- und Rückenteil nicht im Bruch zugeschnitten. Auf das Bündchen habe ich verzichtet, dafür aber die Nahtzugabe am Hals großzügig geschnitten, umgeschlagen und festgenäht. In den so entstandenen Tunnel habe ich ein Gummi gezogen. Und schon hat das shirt eine ganz andere Wirkung ;-) 

Bestickt ist es mit einem süßen Rehkids, das es vor vielen Monden mal als Freebie gab. Leider weiß ich nicht mehr woher es ist.

Nähzutaten und Stoffe

Den tollen Lace-Jersey  in Hellrosa und den Sternjersey habe ich bei Emilieb gekauft.
Den roten Ringeljersey gabs vor Jahren auf dem Hollandstoffmarkt.
Die coole Häkelblume habe ich von Siga/Dawanda.
Die Rüschengummi gibt es in vielen Farben bei cinderella zwergenmode.


verlinkt bei:











Montag, 8. Januar 2018

farbenmix Tunika-Shirt Svenja

welcome 2018

Hallo meine Lieben! 
Ich hoffe ihr hattet alle genau so einen tollen start ins neue Jahr wie wir?!
Ich hatte euch Anfang letztes Jahr Hier schon ausführlich beschrieben, das sich bei uns 2017 privat einiges ändern wird.
Ich kann euch sagen! Das Jahr war sehr Anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Mein Mann hat die Umschulung erfolgreich abgeschlossen und arbeitet jetzt in seinem Traumjob.
Für uns als Familie heißt das aber auch das er jetzt viel Geschäftlich unterwegs ist, und wir somit oft allein zu Hause. Ich hatte es im Dezember schon ein wenig Angedeutet. Ich werde mir nicht mehr so viel Zeit für Facebook nehmen und mich dafür wieder mehr hier auf meinen Blog konzentrieren.
Außerdem werde ich mein Gewerbe nicht wieder anmelden. Im Moment nutze ich die Zeit lieber nur um für uns zu nähen. Ein Gewerbe bedeutet auch immer viel Arbeit, selbst wenn es nur kleine Verkäufe sind ist die Verwaltung aufwändig und das will ich im Moment nicht.

farbenmix Tunika-Shirt Svenja

Mein erstes Shirt für dieses Jahr ist eine Svenja von farbenmix geworden. Ich mag im Moment so gern Tunikas und Svenja passt da echt perfekt.
Ich habe das Shirt hier aus einem tollen Unijersey genäht den ich schon sehr lange habe. er ist etwas dünner und hast einen geringen Elastan Anteil, dadurch ist der Stoff ein wenig fließend....
Die Ärmel habe ich gedoppelt und die kurze Version aus fester Baumwolle genäht.
Die Rüschengummis am Ärmel sind von cinderella-zergenmode, die Spitze am Saum ist von Emilieb.

Ich wünsche euch eine tolle Woche,  
viele grüße Dani.