Dienstag, 26. Mai 2015

Kikky - probenähen für Ki-ba-doo

habe ich es doch ernsthaft vergessen.... ich wollte schon die ganze letzte Woche mein Design Beispiel für das tolle Sommerkleid Kikky von Frau Liebstes zeigen.
....und weil ich unbedingt noch am sew along teilnehmen wollte und dann meine Eltern überraschend zu besuch kamen habe ich es doch echt vergessen, euch unser tolles Kleid zu zeigen. Und dabei hat Sam es quasi ständig an ...
hier also auf die schnelle die Bilder und dann muss ich mich ganz schnell noch fürs nächste sew along vorbereiten.



bei uns werden die Lieblingssachen jetzt langsam immer unbunter :-P aber dafür
nach langer Zeit mal wieder mit einer Applikation die ich vor Jahren schon mal irgendwo drauf 
appliziert hatte.


Kikky ist echt schnell genäht und auch für Anfänger super geeignet.
Den Schnitt bekommt ihr hier bei ki-ba-doo.



viele Grüße Dani

Dienstag, 19. Mai 2015

Summer Kids Sew Along - Let's farbenmix - Antonia x 2

Jeah, gerade noch rechtzeitig, also gestern morgen, habe ich mich entschieden beim Summer Kids Sew Along - Let's farbenmix von bienvenido colorido mitzumachen.
Ich wollte ja erst gar nicht aber ich habe in den letzten Tagen von so vielen Seiten gehört das sich fleißig darauf vorbereitet wurde. Das mich jetzt doch das Fieber angesteckt hat. Und eigentlich ist es ja auch eine ganz tolle Sache. Denn wer hier schon lange mitliest weiß es, ich habe gefühlt 100 000 mal ein Schnitt nach farbenmix genäht, denn ehrlich als ich angefangen habe war die Auswahl an wirklich gescheiten Schnittmustern sehr beschränkt. Und wenn dann waren es meist ganze Hefte die man kaufen musste nur weil 1 Schnitt ganz toll war. Farbenmix hat uns alle Inspiriert  und uns im 2 Wochentakt mit neuen Schnittmustern versorgt.
Mittlerweile ist der Markt viel Bunter, es gibt Schnittmuster und Ebooks ... das man nicht mehr weiß was man als nächstes nähen soll und Täglich kommen neue dazu.
Es ist wunderbar zu sehen wie vielseitig und bunt alles geworden ist....


Mein aller 1. Schnitt von Farbenmix überhaupt war der Klassiker ANTONIA und deshalb heißt es beim heutigen sewalong für mich back to the roots. Ich habe endlich, muss ich leider gestehen mal wieder Antonias genäht. Ich wollte erst ein Top nähen aber das wäre irgendwie nix  für den Minimann gewesen aber die Antonia die kann einfach alles :-)



 Ich habe mich für die  Variante mit der geteilten Schulternaht entschieden, denn schon die aller 1.  war genau so genäht (wer mal schauen mag klickt HIER, aber bitte nicht lachen auch ich war mal blutiger Anfänger )


Beide Shirts wurden dann wieder verschönert und mit meinem neuen Plotter geht das sogar richtig fix. Gestern Abend bin ich noch mit allen fertig geworden, da aber der farbenmix sew along mehr verdient hat als ein paar schnelle Bilder zwischendurch haben wir uns heute fein gemacht und sind zum Shooting in den Park gefahren.


Dabei sind dann ein paar wirklich wunderschöne Fotos entstanden. Wir haben uns alle größte mühe gegeben. Ja sogar mein Mann war dabei und hat immer wieder die Mütze richtig aufgesetzt und das Shirt zurecht gezuppelt. Denn seit er läuft ist er quasi nur noch in Bewegung.



 Es war gar nicht so leicht für Sam ihn  immer in meine Richtung zu bugsieren, damit er irgendwie in die Kamera guckt. Denn meistens wollte er ganz woanders hin.


Zum Schluss saßen wir dann alle irgendwie am Boden. Es war total anstrengend und mega lustig.


Ich habe aber ehrlich gesagt noch keine Ahnung wie wir das nächste Woche nur wiederholen sollen
und ich muss mir auch dringend ein farbenmix schnitt für kleine Miniboys holen denn in 86 passt er ja noch nicht.

viele Grüße Dani


Montag, 11. Mai 2015

neues Ebook Carry

Nach wochenlanger Testphase und ein paar kleinen Änderungen wurde aus diesem alten Entwurf ein neues chices Jerseykleidchen.


Hier mal die Schnittbeschreibung :

Carry ist ein schickes, schmal geschnittenes Jerseykleid mit
eingenähter Bauchtasche. Der Schnitt fällt bequem über die Schulter, sitzt figurnah auf der Hüfte und endet A-Förmig im Rockteil.
Carry ist schnell genäht und auch für Anfänger gut geeignet.
Egal ob  bunt gemixt oder einfarbig elegant, Carry macht immer eine gute Figur.


Meine fleißigen Probenäherinen haben ganze Arbeit geleistet und ein tolles Modell nach dem anderen gezaubert.  Ich würde am Liebsten alle gleich hier zeigen. Aber bei über 200 Bildern würde das den Blogpost sprengen.
Also zeig ich heute mal zuerst unsere Carry.



Wie ihr seht wurden die Ärmel überarbeitet und die Bauchtasche etwas eingekürzt. So sitzt es gleich noch viel besser.








Außerdem hat sich auch sonst einiges getan:
Die neuen ebooks sind alle etwas aufgehübscht worden und erscheinen jetzt im modernen Stil mit Zeichnung und Grafik. 

Der Dawanda Shop wurde weitestgehend automatisiert. So das jetzt alle Ebooks die mit Paypal gezahlt werden auch sofort zum download bereit stehen.
Dank Billbee könnt ihr die Rechnung und das Ebook  sofort und ohne Wartezeit nutzen.


HIER gibts noch eine Komplette Übersicht über alle Probeteile meiner Mädels.

Wenn euch Carry gefällt, könnt ihr diesem LINK zum Dawanda Shop folgen.  

viele grüße Dani



Sonntag, 3. Mai 2015

Täschling Nr. 3

Ja genau  schon wieder ein Täschling, seit ich den Schnitt das erste mal genäht habe könnte ich nur noch diese Hose nähen :-) die ist so cool und es gibt sie in so vielen Varianten. 
Heute mal mit den langen Bündchen in Knickerbocker Optik wie mein Mann findet.

Den tollen Punkte Jersey habe ich erst letztens beim Stoffmarkt gefunden. 
Der ist Butterweich und ideal für diese Hose.
Demnächst werde ich wohl endlich mal die Kurze Sommerversion nähen...

Und habt ihr´s gesehen? 

(prinz)essin farbenfroh wird unbunt,
 ich sollte mich wohl bald mal umbenennen...

kein chi-chi und schnick-schnak... und ich find´s trotzdem schön :-)


Ja und dann habe ich noch den tollen "Fly little Fox" von Cherry Picking angeschnitten
und muss leider gestehen das, das Ottobre Schnittmuster welches ich fürs Shirt verwendet habe gar nicht toll ist. Es sitzt am Hals überhaupt gar nicht, ist viel zu weit und wirft komische Falten :-/
Deshalb werde ich da jetzt auch gar nicht weiter drauf eingehen. Schade um den Stoff !


Aber das tollste überhaupt :-)  

Er läuft... ganz alleine schon 5-6 Schritte am Stück 
immer zwischen Pappa und Schwester hin und her.....


...und freut sich dabei, das man nur mitlachen kann ....



Donnerstag, 30. April 2015

Pippa - Probenähen für Ki-ba-doo

 Pippa heißt der neue hinreißende Schnitt von Ki-ba-doo alias frau Liebstes
Als ich Sam das erste Bild von Pippa gezeigt hatte kam gleich die Absage :-( 
sie will das Kleid nicht  mein Baby wird groß.
Nicht mal als Tunika, weil Pippa gibt´s ja auch für coole Girls in der kurzen Variante, 
durfte ich ihr das Teil nähen.
Also musste ich leider dieses Probenähen erstmal absagen.

Aber da ist ja noch diese süße Zuckermaus meiner Freundin.
Für die ich jetzt einfach mal dieses  süße Kleidchen nähen musste.
Außerdem muss ich noch Meterweise Stoffberge an Rosa-Rüschen-Mädchen-Rosen-Kram Stoffen verarbeiten die ich hier (warum auch immer) seit Jahren bunkere.



Dieser Stoff hier z.B. ist schon mindestens 8 Jahre alt ich weiß nur noch das es ein Stenzo ist.
Aber Zucker süß. 




Das Shooting konnte nur drinnen Statt finden da es leider schon wieder recht frisch geworden ist.
Aber Pippa ist das Traum Sommer- und Frühlingskleidchen für diese Jahr :-)

ich wünsche euch ein schönes 1. Mai Wochenende.
viele Grüße Dani