Dienstag, 12. Dezember 2017

farbenmix kleid Muriel

Hallo meine lieben,


ich möchte mich erst einmal ganz herzlich bei euch bedanken, die Reaktionen auf meinen letzten Post waren fast durchweg positiv. Ihr habt mir gezeigt das es noch viele gibt die genauso denken, die sich an alte Zeiten erinnern oder einfach nur noch genervt sind von der schnellen facebook Welt.
Ich habe mich dann auch entschieden nicht wie üblich jedem einzeln ein paar dankes Worte zu schreiben, denn genau das ist es was mir immer die zeit raubt. Ich werde eine allgemeine Danksagung darunter schreiben.
so das soll es jetzt auch gewesen sein zum Meckerpost! jetzt geht es hier endlich wieder weiter mit genähtem. Meine Lust zu nähen ist noch nicht ganz wieder da, ich war seit 3 Wochen nicht im Nähzimmer, aber ich habe Lust euch die schon fertigen Teilchen zu zeigen. 

farbenmix Muriel

Heute zeige ich euch ein Kleid das ich schon viel zu viele Jahre nicht mehr genäht habe, Muriel von farbenmix
Unglaublich wie lange das her ist da hatte ich noch nicht mal eine Stickmaschine und habe alles noch appliziert. 
Ich habe den Schnitt wieder ein ganz klein wenig abgewandelt und habe vorne seitlich Taschen aufgenäht. Außerdem ist es gedoppelt, so konnte ich auf die Belege verzichten und  habe am Saum einen tollen Lagenlook mit doppelter Rüsche.
Halsausschnitt und Armlöcher sind mit Schrägband versäubert. Ich wollte sie eigendlich ordentlich mit dem Innenstoff vernähen, hatte aber dann einen Knoten im Hirn. So blieb mir nur noch die version mit Schrägband.

Nähzubehör

Das meiste meiner Nähkram Spitzen und Bänder kaufe ich mittlerweile bei cinderella zwergenmode
Nicht etwa weil ich es umsonst bekomme. Nein ich kaufe es wie ihr auch. Aber Claudia hat ihren Shop so gut aufgefüllt in den Letzten paar Monaten das ich einfach alles bei ihr bekommen was ich gern hätte.
So auch meine geliebten Sammtbänder, die ich mir zugegebenermaßen gewünscht habe :-P und die sind wirklich super. die Qualität hat mich begeistert und selbst nach dem waschen sind sie noch schön flauschig.
Das Ripsband und die Spitzen findet ihr natürlich auch im cinderella Shop.
Die Häkelblume ist wieder von Siga.

Wenn ihr Fragen zu Nähtechniken und Zubehör habt könnt ihr mich gern jederzeit anschreiben.
viele Liebe Grüße Dani

PS: wie man einen Reißverschluss richtig einnäht habe ich übrigens mit einem Tutorial von farbenmix gelernt. 
Ich kann sagen Sabine hat mir viel zum Thema nähen beigebracht :-) 










Kommentare:

  1. Ach wie süß und welch schöne Erinnerung am gemeinsamen Stoffeshopping. Ein tolles Exemplar - ich habe Muriel auch erst einmal genäht. Das war ne 122 für Sarah - ewig her.

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal wünschte ich man könne die Zeit anhalten. Damals dachte ich es wird sich nichts ändern. Wir werden gemeinsam älter mit unseren Blogs und größer mit unseren Kindern. Ich würde heute noch Inspiriert und bewundere Kleidung für Kinder die nun genauso alt sind wie meines. Aber in meiner Liste siehts traurig aus. Viele haben sich abgemeldet oder schreiben nichts mehr. Oder viel schlimmer sind einfach VERSCHWUNDEN.Mir fehlt diese Inspiration von Genähtem ohne dieses ewig wir nähen alle das gleiche und es soll aussehen wie GEKAUFT. Schade denn ich habe geglaubt wir bleiben eine Gemeinschaft und ich finde es auch schade das viele das anscheinend nicht vermissen. Ich bewundere deine Kreativität und ehrlichen Worte.....LG Nicole

    AntwortenLöschen