Samstag, 17. März 2018

Designnäher gesucht

Prinzessin farbenfroh geht wieder Online

Hallo meine lieben Leser,
heute trete ich mit einer besondern Bitte an euch heran.
Nachdem nun beide kleinen Mäuse die Kita besuchen und  ich meine Elternzeit somit beendet habe, möchte  ich langsam damit beginnen meine eBooks zu entstauben, deshalb suche ich  Designnäher, die in den nächsten Wochen neue Stücke nach meinen eBooks kreieren und mich bei meinem Comeback unterstützen. 

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt stehe ich ein klein wenig total auf Webware. Das ist natürlich auch der Grund, weshalb ich in dem Bereich einige Ebooks veröffentlicht habe. Aber keine Sorge, denn bei mir findet auch der Jerseyfan das passende eBook.

>Bitte habt keine Angst, Euch zu bewerben, auch wenn Ihr noch nicht oft oder noch gar nicht mit Webware genäht habt! Ich möchte gerade auch unerfahrene Nähmamas, -papas, -omas und -tanten etc. ansprechen. Ich bin mir sicher, gemeinsam schaffen wir zauberhafte Ergebnisse.Meine Schnittmuster sind bereits komplett getestet und in eBooks digitalisiert sowie mit ausführlicher Bildbeschreibung versehen. Es reicht also völlig wenn Ihr ein Modell näht. Ihr müsst auch nicht alle eBooks mitnähen, sondern nur was Ihr selber gern mögt.
Was ich von Euch erwarte:Natürlich geht es beim Designnähen vorrangig um Werbung. Deshalb ist es mir wichtig, dass Ihr mir Eure Fotos, die Ihr selbst auch veröffentlichen wollt - demnach das fertige Endmaterial - für meine Werbezwecke zur Verfügung stellt.Ob Ihr Euer Kind lieber mit oder ohne Kopf fotografiert oder den Kopf später retuschiert ist dabei völlig nebensächlich. Wichtig ist es, dass das genähte Kleidungsstück schön präsentiert wird und dabei im Vordergrund steht. Es muss auch keine HighEnd-Fotoausrüstung vorhanden sein. Ich selbst habe mit einer kleinen Digicam und der Kinderzimmertapete als Hintergrund gearbeitet, als ich anfing.Zum Stöbern habe ich Euch hier mal ein paar meiner früheren Werke angehängt. Bitte bedenkt, dass alle Bilder die e-Books zum Zeitpunkt ihrer Entstehung zeigen. Das Erste ist noch von 2010 denke ich. Ich möchte sie nun aus der Versenkung holen, entstauben und ins hier und heute bringen.
Falls Ihr Euch jetzt angesprochen fühlt, schreibt mir einen Kommentar und verlinkt Euren Blog, Eure FB-Fanpage, Euren Instagram Account oder zeigt mir ein Bild von Eurem Lieblingswerk.

Ich freue mich auf Euch,
viele liebe Grüße prinzessin farbenfroh 

















































Kommentare:

  1. Sehr gerne würde ich einen Deiner Schnitte nähen! Mein Kleiner ist 17 Monate, die beiden Mädels 4,5 und 6 Jahre. Nähmaschine, Ovi und Stoffe sind genügend da (zuviel meint der Mann, aber der Meinung bin ich beim Werkzeug im Keller auch).
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    ich würde gern beim Designnähen mitmachen. Ich nähe für meine 11-jährige Tochter (Gr. 152/158). Näherfahrung, Zeit und Lust sind vorhanden :)
    Mein Blog: https://stdesign81.blogspot.de/
    Ich würde mich sehr freuen, zu Deinem Team zu gehören!
    LG
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich auch anbieten und sofern es zeitlich in meinen Rahmen passt und auch meine Nähkenntnisse deinen Vorstellungen entsprechen, kannst du dich gerne jederzeit melden. Meine Maus ist jetzt knapp 7 Jahre und trägt Gr. 122/128 oder manches Mal auch 134, kommt immer auf den Schnitt an. Fotos sind kein Problem, sogar mit Gesicht ist möglich :) Meinen Blog kannst du hier einsehen: http://eenzschartsch.blogspot.de

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,

    Ich beglückwünsche Dich zu Deiner Entscheidung, deine Schnitte frühlingsfrisch zu machen. Gern würde ich dich mit dem ein oder anderen Kleid oder Rock für meine Tochter (Größe 140) unterstützen.

    Meine genähten Sachen kannst Du bei
    fb www.facebook.com/sewtinytoes
    insta www.instagram.com/sewtinytoes
    oder im Blog sehen.

    Schau Dich gern um.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen